Banner Leistungsspektrum

Kinesiotaping

Sowohl bei akuten als auch chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates ist das Kinesiotaping eine sanfte und „chemiefreie“ Alternative zu Schmerztabletten oder -Spritzen, ohne jegliche Nebenwirkungen. Die Tapes werden bei der Behandlung über den vorgedehnten Muskel oder das Gelenk auf die Haut geklebt und befestigt. Durch die dauerhafte Spannung der Haut gegen die Unterhaut werden die darunter liegenden Muskel-, Bänder- und Gelenkbereiche gereizt und die Lymphe angeregt. Dieser Effekt wirkt sich positiv auf akute Schmerzen aus und beugt Verspannungen oder gesundheitsschädigenden Schonhaltungen vor.

Für weitere Informationen zu dieser Behandlungsmöglichkeit sprechen Sie uns gerne an!

In unserer Praxis führen wir folgende Eingriffe in diesem Bereich durch:

  • Achillessehne
  • Ellenbogen
  • Handgelenk
  • Nacken
  • Schulter
  • Daumen
  • Ferse & Fersensporn
  • Knie
  • Oberschenkel
  • Sprunggelenk